Wissens- und Technologietransfer

Durch die zentrale Lage und unmittelbare Nähe zu wissenschaftlichen Institutionen finden Unternehmen im Ennepe-Ruhr-Kreis nach wie vor die besten Rahmenbedingungen für erfolgreiche Innovationsprojekte.

Allerdings werden diese Potenziale nach wie vor nur unzulänglich genutzt. Um die Kenntnisse von Hochschulen und Forschungseinrichtungen insbesondere für unsere klein- und mittelständischen Industrieunternehmen nutzbar zu machen, arbeitet die Agentur kontinuierlich am Abbau bestehender „Berührungsängste“, der Begleitung von Unternehmen in wissenschaftlichen Einrichtungen und umgekehrt, dem Anstoß von technischen Neuerungen und Wettbewerb stärkenden Prozessen in den Unternehmen sowie der persönlichen Steuerung des Zusammenwachsens von Wissenschaft und Praxis.

Konkret erfolgt die Beratung seitens der Agentur über Angebote von Lehrstühlen der einschlägigen technischen Fakultäten (Maschinen- Anlagenbau, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik), dem Zugang zu Laboren und Instrumenten, dem Ausschreiben von Abschlussarbeiten (Bachelor, Master), der Praktikumsvermittlung, der Vermarktung dualer Studiengänge sowie der Organisation von Informationsveranstaltungen und Workshops.