Ressourceneffiziente Gewerbegebiete

Unter Federführung der Business Metropole Ruhr GmbH wird in zehn Ruhrgebietskommunen jeweils ein Gewerbegebiet identifiziert, in denen in den Ressourcenfeldern Energie, Wasser, Abfall und Fläche Effizienzpotenziale bei den Unternehmen aufgedeckt werden sollen. Der Ennepe-Ruhr-Kreis ist mit dem Gewerbegebiet Breckerfeld in dem Projektvorhaben vertreten.

Ein Konsortium von Fachpartnern – bestehend aus der EnergieAgentur.NRW, der Effizienz-Agentur NRW und der Emschergenossenschaft – unterstützt die Ansprache der Unternehmen, begleitet die Kommunen aus fachlicher Sicht und gibt Empfehlungen für Handlungsschwerpunkte in den ausgewählten Gebieten. Jedem Gebiet ist darüber hinaus einen Gebietsmanager zugeordnet, der als Ansprechpartner und Kümmerer für die Unternehmen tätig werden wird.

Das Vorhaben wird vom Land NRW und der Europäischen Union im Rahmen des Förderschwerpunktes Regio.NRW gefördert und ist am 1. August 2016 gestartet.

  EU_LOGOEFRE_NRW_LOGO